BAR BAHAR

24. August 2017 21:00

kwnn_ProgrammheftKein Wiederholungstermin
IL/F 2016, 96 min, Farbe, OmeU, DCP
Regie: Maysaloun Hamoud
Mit: Mouna Hawa, Sana Jammelieh, Shaden Kanboura

Ein einzigartiger Film, inspiriert vom Arabischen Frühling. Ein Frauen-WG im pulsierenden Herzen Tel Avivs, drei Palästinenserinnen mit israelischem Pass: Laila, taffe, perfekt zweisprachige Anwältin am Tag und mondänes Partygirl in der Nacht. Salma, DJ/Musikerin, lebt offen lesbisch und verdient sich mit diversen Jobs ihr Leben. Dazu stößt Nour, religiöse IT-Studentin, mit streng gläubigem Verlobten, der wenig hält vom freigeistigen »Sündenpfuhl«. Ein grandioser Debütfilm über den täglichen Balanceakt zwischen Tradition und Moderne, Religion und Säkularität, Individualität und Zugehörigkeitsgefühl. Standing Ovations in Toronto und San Sebastian. (red)

Ticketreservierung unter ta.einhconeiwoniknull@gnureivreser oder Tel. 0800 808 133.

In Kooperation mit identities
identities

 

FilmprogrammPreview