DAS MELANCHOLISCHE MÄDCHEN

28. Juni 2019 21:30

PremiereWeitere Vorstellung: 29. Juni, 20:30, METRO Kinokulturhaus
D 2019, 89 min, Farbe, OF, DCP
Regie: Susanne Heinrich
Mit: Marie Rathscheck
Open Air: In Anwesenheit der Hauptdarstellerin Maria Rathscheck

Es wird schon an einer Pille gegen Gefühle gearbeitet, bemerkt die melancholische junge Frau. Dann werden endlich alle kalt und happy sein. Fraglich jedoch, ob es dieser überhaupt noch bedarf. Scharfsinnig stellt die nach einem Schlafplatz suchende Heldin den Lifestyle ihrer hedonistischen, aber apathisch wirkenden Altersgenossen bloß, die zwischen ironischer Unverbindlichkeit, zwanghaftem Frohsinn und biedermeierlicher Yogamatten-Kultur mäandern. Und entdeckt in ihrer eigenen Schwermut die angemessene politische Protesthaltung. Eine schelmische Satire in 15 Kapiteln, ausgezeichnet beim Max-Ophüls-Filmfestival. In jeder Hinsicht erfrischend!
In Kooperation mit:

Crossing Europe Filmfestival

 Stadtkino Filmverleih

 

 

Ticketreservierung unter reserta.einhconeiwoniknull@gnureiv oder Tel. 0800 808 133 (ab 12.Juni – täglich ab 14 Uhr).

Filmprogramm 2019Premiere