HEISSER SOMMER

2. Juli 2017 21:30

Weitere Vorstellung: 3. Juli, 20:30, METRO Kinokulturhaus
DDR 1968, 91 min, Farbe, OF, 35mm
Regie: Joachim Hasler
Mit: Chris Dörk, Frank Schöbel, Regine Albrecht, Hanns-Michael Schmidt, Madeleine Lierck

Wolkenloser Himmel und der Wind, der schweigt, Kaum zu glauben, wie das Barometer steigt… Hereinspaziert, hereinspaziert, hier können Sie was erleben! Zehn Jungs und elf Mädchen lernen sich beim Trampen von Leipzig in die Ferien
an der Ostsee kennen. Aus anfänglichen Neckereien werden bald amouröse Bande geknüpft. Dazu gibts hinreißend choreografierte Schlagermelodien und verstrahlend hohen Ostalgie-Faktor. Als »Kasernenhof-Variante eines lustvollen Musicals« beschreibt Thomas Groh diesen Film, der zu den erfolgreichsten DEFAProduktionen überhaupt gehört und auch in diesem hoffentlich heißen Sommer gute Laune verbreitet. (fw)

Ticketreservierung unter ta.einhconeiwoniknull@gnureivreser oder Tel. 0800 808 133.

Filmprogramm 2017Spielfilm