HORÍ, MÁ PANENKO

2. Juli 2018 21:30

Milos FormanWeitere Vorstellung: 03. Juli, 20:30, METRO Kinokulturhaus
CSSR/I 1967, 75 min, Farbe, OmU, DCP
Regie: Miloš Forman
Mit: Jan Vostrcil, Josef Kolb ,Jan Stöckl, Stanislav Holubec, Josef Kutálek

Unvorhergesehene Ereignisse stören den Ablauf des Feuerwehrballs in einem böhmischen Dorf: Die Preise der Tombola verschwinden trotz strenger Bewachung, die Ehrung des Jubilars fällt einem Brand zum Opfer, die Wahl der Ballkönigin gerät zum Fiasko. Die Veranstaltung droht im Chaos zu enden. Forman pointiert seinen Anekdotenstil und legt den Kontrast zwischen Anspruch und Wirklichkeit einer kleinbürgerlichen Welt bloß: das realitätsnahe Bild einer Gesellschaft am Vorabend des Prager Frühlings. Während Forman international seinen Siegeszug antrat, wurde der Film in seinem Heimatland aus dem Kino verbannt und »für alle Zeit verboten«.

Ticketreservierung unter ta.einhconeiwoniknull@gnureivreser oder Tel. 0800 808 133 (täglich ab 14.00 Uhr).

Filmprogramm 2018Miloš Forman