VEER-ZAARA

14. August 2019 21:00

TanzfilmWeitere Vorstellung: 15. August, 20:30, METRO Kinokulturhaus
IND 2004, 196 min, Farbe, OmdU, 35min
Regie: Yash Chopra
Mit: Shah Rukh Khan, Preity Zinta, Rani Mukerji, Amitabh Bachchan, Boman Irani

Um die Asche ihrer Mutter zu verstreuen, reist die Pakistanerin Zaara nach Indien, wo sie in ein Busunglück verwickelt wird. Rettungsflieger Veer ist prompt zur Stelle, die beiden verbringen ein paar glückliche Tage in seinem Dorf und verlieben sich ineinander – doch Zaara ist in ihrer Heimat einem anderen versprochen. Und dieser spinnt eine ungeheure Intrige gegen das Paar … Das wunderbar beseelte Alterswerk der Bollywood-Legende Yash Chopra zählt zu den schönsten indischen Filmen seit deren Entdeckung im Westen zu Beginn des Jahrtausends. Ein in bestem Sinne ausufernder Appell an die Toleranz, mit Tränengarantie beim genialen Schluss!

Ticketreservierung unter ta.einhconeiwoniknull@gnureivreser oder Tel. 0800 808 133 (ab 12.Juni – täglich ab 14 Uhr).

Filmprogramm 2019Tanz! Film