WHITNEY: CAN I BE ME?

11. Juli 2017 21:30

Viennale PremiereWeitere Vorstellung: 12. Juli, 20:30, METRO Kinokulturhaus
US/GB 2017, 103 min, Farbe, OmU, DCP
Regie: Nick Broomfield, Rudi Dolezal
Mit: Whitney Houston, Bobby Brown, Bobbi Kristina Brown, Serge Gainsbourg, Oprah Winfrey, Mike Tyson
Ab 14. Juli im Kino!

Dass Whitney Houston zu den ganz großen Stimmen ihrer Generation gehörte und die Popwelt entscheidend veränderte, ist unbestritten. Daher befasst sich WHITNEY weniger mit ihren Qualitäten als Sängerin, als mit dem  seifenopertauglichen Leben der bildschönen Künstlerin und den möglichen Gründen für ihren tragischen Tod. Ihre Herkunft aus einem üblen Viertel in New Jersey wird ebenso thematisiert wie die von Skandalen umwitterte Ehe zu Bad Boy
Bobby Brown oder das Spannungsfeld aus einem weißen Business, in dem sich die farbige Sängerin behaupten musste. Co-Regisseur Dolezal steuerte bisher unveröffentlichtes Bildmaterial bei. (ms)

Ticketreservierung unter ta.einhconeiwoniknull@gnureivreser oder Tel. 0800 808 133.

FilmprogrammViennale Premiere